Korrekt


Es ist mir wichtig, dass Sie korrekt in den Haltungen stehen! Wenn es erforderlich ist, helfe ich Ihnen dabei, eine für Sie weniger intensive Position zu finden, in der Sie sowohl Ihre Grenzen respektieren, als auch Ihre Möglichkeiten achtsam erweitern können.

Warum?

Ein unreflektiertes Üben von Standardhaltungen kann durchaus schaden. Viele sind in ihrer Begeisterung zu eifrig und zu ehrgeizig und ihre Fähigkeit die tiefen sensiblen Körperimpulse zu verstehen, sind noch ungenügend ausgeprägt.

Feinfühliges Üben im Dialog mit der inneren Stimme und absolute Korrektheit in der Ausrichtung der großen und kleinen Gelenke ist die Basis einer gesunden Yogapraxis. Auch die Hebelkräfte, die in den Haltungen wirken, müssen angemessen kompensiert werden, um besonders sensible Bereiche, wie den unteren Rücken oder den Nacken zu schützen.